Der Content sollte in der folgenden Reihenfolge installiert werden:

So erleichtern Sie die Entscheidungsfindung und gewinnen einen umfassenden Überblick über Ihr Geschäft! Mit meinem neuen Buch lernen Sie, SAP für die Unternehmensplanung einzurichten, zu nutzen und zu erweitern.

<  InfoAreas
<  InfoObjects
<  InfoCubes
<  MultiProvider
< Aggregation Layer
<  Application Components
<  DataSources
<  InfoPackages
<  Transformations
<  DTPs
<  Process Chains and Variants
<  Queries and Variables
<  Web Templates
< Planning Functions

Folgende Pakete sollten für Transporte geschnürrt werden:

PROJEKT_INFOBJ    Paket InfoAreas, InfoCatalogs, InfoObjects
PROJEKT_INFPRO Paket InfoCubes, DSOs, MultiProvider, Aggregationsebenen
PROJEKT_DATASRC    Paket Quellsystem Objekte, DataSources, Infosources
PROJEKT_TRANS    Paket Transformationen, DTPs, InfoPackages
PROJEKT_REPORT Paket Queries, Filter, Views, WebTemplates, Arbeitsmappen (es wird keine Probleme geben bezüglich der Planungsfunktionen, können danach kommen), ACGR Rollen (Hier werden Queries, Workbooks und WebTemplates veröffentlicht)
PROJEKT_INTPLAN Paket Objekte der integrierten Planung: Planungssequenzen, Planunungsfunktionen, Datenscheiben, Merkmalsbeziehungen (Reihenfolge wegen Variablen im REPORT Paket)
PROJEKT_PROC Paket Prozessketten
PROJEKT_ABAPBASE    Paket ABAP Klassen, Funktionsbausteine, Tabellen
PROJEKT_AUTH    Paket Berechtigungen, Analyse-/Objekt-Berechtigungen


SAP Analysis for Microsoft Office: Reporting leicht gemacht

Planung und Reporting mit SAP Analysis leicht gemacht!

Lernen Sie, wie Sie mit SAP Analysis for Microsoft Office professionelle Berichte erstellen. Dieses Praxishandbuch erklärt Ihnen, wie Sie Ihre Daten auf vielfältige Weise auswerten und darstellen. Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit zahlreichen Screenshots unterstützen Sie – von der Implementierung bis zur Anwendung.


Dadurch entstehen folgende Cluster:

  1. InfoAreas, InfoCatalogs, InfoObjects
  2. InfoCubes, DSOs, MultiProvider, Aggregation Layers, InfoSources
  3. Source System Objects, DataSources
  4. Transformations, DTPs, InfoPackages
  5. Queries, Filters, Views, WebTemplates, Workbooks, Role ACGR
  6. Planning Sequences, Planning Functions, Data Slices, Characteristic Relationships
  7. Process Chains
  8. ABAP Classes, Function Groups, Tables
  9. Authorization Objects, Object-/Analysis Authorizations, Functional/Selection Roles

Ihre User beklagen sich über langsame Berichte?

  • In meinem Newsletter lernen Sie, wie Sie Abhilfe schaffen.
  • Entdecken Sie die Möglichkeiten der Performanceoptimierung.
  • Praktische Anleitungen ermöglichen Ihnen schnelle Erfolge bei der Optimierung von SAP Systemen.
  • Viele Tipps und Tricks zu SAP BI Themen.
  • Holen Sie die maximale Performance aus Ihrem SAP BI!
  • Bei der Anmeldung zu meinem Newsletter erhalten Sie das Buch „High Performance SAP BI“ als Willkommensgeschenk.
Fordere SAP Performance Tricks an

Jetzt anfordern!

* Pflichtfeld
 
Kein SPAM. Ich hasse Spam genau so wie du.

Falls Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen hat, wäre es eine sehr nette Anerkennung meiner Arbeit wenn Sie z.B. Ihre Bücher über Amazon bestellen würden. Wenn Sie ein Produkt kaufen, erhalte ich dafür eine Provision. Für Sie ändert sich am Preis des Produktes gar nichts. Ich möchte mich an dieser Stelle jetzt schon für Ihre Unterstützung bedanken.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.