Falls man die Transporte ohne eine Systemverbindung transportieren möchte, ist es mit dem folgenden Trick möglich.

So erleichtern Sie die Entscheidungsfindung und gewinnen einen umfassenden Überblick über Ihr Geschäft! Mit meinem neuen Buch lernen Sie, SAP für die Unternehmensplanung einzurichten, zu nutzen und zu erweitern.

Die zu transportierenden Dateien werden wie üblich gesammelt, z.B. über die Transportconnection (man kann die Pakete auch über SE80 direkt sammeln). Danach werden die Transporte in SE10 freigeben (auf den LKW klicken oder F9).

Nun geht man auf den Datenpfad \quellserver\trans\cofiles\ und kopiert die Files mit Ktransport number.your system id. Im Ordner \quellserver\trans\data\ werden die Dateien mit Rtransport number.your system id kopiert. Zum Herunterladen können Sie FTP oder den Funktionsbaustein ARCHIVFILE_SERVER_TO_CLIENT nutzen.
Die K* Daten enthalten Metadaten und die R* Daten die tatsächlichen Objekte.
Die Transportnummer kann nachträglich in der Transaktion SE10 eingesehen werden.

Transport Organizer

Freigegebene Aufträge einsehen


SAP Analysis for Microsoft Office: Reporting leicht gemacht

Planung und Reporting mit SAP Analysis leicht gemacht!

Lernen Sie, wie Sie mit SAP Analysis for Microsoft Office professionelle Berichte erstellen. Dieses Praxishandbuch erklärt Ihnen, wie Sie Ihre Daten auf vielfältige Weise auswerten und darstellen. Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit zahlreichen Screenshots unterstützen Sie – von der Implementierung bis zur Anwendung.

Die Daten werden in die entsprechenden Ordner auf dem Zielsystem kopiert. Also \zielserver\trans\cofiles\  und \zielserver\trans\data\ .
Neben FTP können die Dateien auch über den Funktionsbaustein ARCHIVFILE_CLIENT_TO_SERVER hochgeladen werden.
COFILES hochladen
DATA hochladen
Im Zielsystem geht man nun in die Transaktion STMS und geht auf Zusätze → Weitere Aufträge → Anhängen (Extras → Other Requests → Add)

Transaktion STMS Weitere Aufträge

Transport Management System

Nun kann mann die Aufträge mit dem kleinen LKW Import (STRG+F11) wie gewohnt transportieren.

Ihre User beklagen sich über langsame Berichte?

  • In meinem Newsletter lernen Sie, wie Sie Abhilfe schaffen.
  • Entdecken Sie die Möglichkeiten der Performanceoptimierung.
  • Praktische Anleitungen ermöglichen Ihnen schnelle Erfolge bei der Optimierung von SAP Systemen.
  • Viele Tipps und Tricks zu SAP BI Themen.
  • Holen Sie die maximale Performance aus Ihrem SAP BI!
  • Bei der Anmeldung zu meinem Newsletter erhalten Sie das Buch „High Performance SAP BI“ als Willkommensgeschenk.
Fordere SAP Performance Tricks an

Jetzt anfordern!

* Pflichtfeld
 
Kein SPAM. Ich hasse Spam genau so wie du.

Falls Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen hat, wäre es eine sehr nette Anerkennung meiner Arbeit wenn Sie z.B. Ihre Bücher über Amazon bestellen würden. Wenn Sie ein Produkt kaufen, erhalte ich dafür eine Provision. Für Sie ändert sich am Preis des Produktes gar nichts. Ich möchte mich an dieser Stelle jetzt schon für Ihre Unterstützung bedanken.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.