Dieser Beitrag ist Teil des CSS Kurses.

Nun wollen wir die Hintergrund- und Schriftfarben unserer Webseite anpassen. Es soll ein bisschen Farbe reinkommen.
Als erstes gestalten wir das Element body dieses stellt den gesamten sichtbaren Bereich einer Webseite dar. Die Hintergrundfarbe wird über das Attribut background-color gesteuert. Die Farbe wird in hexadezimaler Schreibweise, angeführt mit einer Raute, angegeben. Wir wählen ein dunkles Grau aus. Die Anweisung wird mit einem Semikolon abgeschlossen. Das Attribut für die Schriftfarbe lautet einfach color. Wir wählen weiß als Schriftfarbe aus.


body {
background-color: #353535;
color: #ffffff;
}

Die von uns gestalteten IDs werden auch mit Raute angesprochen. Als Nächstes gestalten wir den wrapper Abschnitt. Wir wählen weiß als Hintergrundfarbe und schwarz als Schriftfarbe aus.


#wrapper {
background-color: #ffffff;
color: #000000;
}

Probieren Sie es selbst aus!

Quellen und weiterführende Literatur:
Peter Müller (2013): Flexible Boxes

Falls Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen hat, wäre es eine sehr nette Anerkennung meiner Arbeit wenn Sie z.B. Ihre Bücher über Amazon bestellen würden. Wenn Sie ein Produkt kaufen, erhalte ich dafür eine Provision. Für Sie ändert sich am Preis des Produktes gar nichts. Ich möchte mich an dieser Stelle jetzt schon für Ihre Unterstützung bedanken.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.