How To SAP BI - Consumption Logic mit inversen Formeln

Nachdem ich die Funktionsweise der inversen Formeln anhand von Kennzahlenberechnung erläutert habe, möchte ich in diesem Beitrag eine weitere Verwendungsmöglichkeit darstellen. Es geht um die folgende Anforderung – innerhalb eines Quartals soll der Plan konstant bleiben. Die ersten zwei Monate können jedoch angepasst werden. Dabei wird die Differenz auf den dritten Monat geschrieben, sie wird von diesem „konsumiert“.

So erleichtern Sie die Entscheidungsfindung und gewinnen einen umfassenden Überblick über Ihr Geschäft! Mit meinem neuen Buch lernen Sie, SAP für die Unternehmensplanung einzurichten, zu nutzen und zu erweitern.

Dazu nutzen wir inverse Formeln mit eingeschaltetem symetrischen Rechenmodus.
Queryeigenschaften - Symmetrischer Rechenmodus für inverse Formeln

Die Query is so aufgebaut, dass der User die inverse Formel nicht sieht, sondern immer nur das finale Ergebnis. Die Spalten mit der inversen Formel und Monat März sind versteckt.
Aufbau der Consumption Query
Bei der Berechnung wird immer der letzte Monat des Quartals, März, kalkuliert. Die Reihenfolge der inversen Formeln sieht so aus:
Reihenfolge der Berechnung
Wichtig ist, dass die versteckte eingabebereite Formel sich auf März bezieht.
Versteckte Inverse Formel


SAP Analysis for Microsoft Office: Reporting leicht gemacht

Planung und Reporting mit SAP Analysis leicht gemacht!

Lernen Sie, wie Sie mit SAP Analysis for Microsoft Office professionelle Berichte erstellen. Dieses Praxishandbuch erklärt Ihnen, wie Sie Ihre Daten auf vielfältige Weise auswerten und darstellen. Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit zahlreichen Screenshots unterstützen Sie – von der Implementierung bis zur Anwendung.


Bei der Änderung eines Bestandsteils der Formel (Januar oder Februar) wird immer der März kalkuliert.
Inverse Formel für März
Das sieht im Endergebnis wie folgt aus. Januar wird geändert, März wird angepasst, Quartal bleibt gleich:
Berechnung der Consumption Logic
Falls Februar geändert wird, läuft es analog ab:
Letzter Monat konsumiert

Ihre User beklagen sich über langsame Berichte?

  • In meinem Newsletter lernen Sie, wie Sie Abhilfe schaffen.
  • Entdecken Sie die Möglichkeiten der Performanceoptimierung.
  • Praktische Anleitungen ermöglichen Ihnen schnelle Erfolge bei der Optimierung von SAP Systemen.
  • Viele Tipps und Tricks zu SAP BI Themen.
  • Holen Sie die maximale Performance aus Ihrem SAP BI!
  • Bei der Anmeldung zu meinem Newsletter erhalten Sie das Buch „High Performance SAP BI“ als Willkommensgeschenk.
Fordere SAP Performance Tricks an

Jetzt anfordern!

* Pflichtfeld
 
Kein SPAM. Ich hasse Spam genau so wie du.

Falls Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen hat, wäre es eine sehr nette Anerkennung meiner Arbeit wenn Sie z.B. Ihre Bücher über Amazon bestellen würden. Wenn Sie ein Produkt kaufen, erhalte ich dafür eine Provision. Für Sie ändert sich am Preis des Produktes gar nichts. Ich möchte mich an dieser Stelle jetzt schon für Ihre Unterstützung bedanken.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.