Tipps zum Umgang mit dem Lenkungsausschuss

Tipps zum Umgang mit dem Lenkungsausschuss
Tipps zum Umgang mit dem Lenkungsausschuss
5 Sterne
4 Bewertungen

Das Verhältnis zwischen Projektleiter um dem Kontrollgremium ist oft angespannt. Der Lenkungsausschuss bewertet die Arbeit des Projektleiters (dazu noch ohne alle Fakten zu kennen) und setzt ihn unter Druck.
Mit den folgenden Tipps können Sie jedoch den Lenkungsausschuss für Ihre eigenen Zwecke einspannen.

Durch einen Erfahrungsaustausch lässt sich viel voneinander lernen. Tauschen Sie sich deshalb jetzt mit Experten auf Ihrem Gebiet aus und erweitern Sie Ihr Netzwerk! Treten Sie jetzt der exklusiven Gruppe für Projektmanager und Führungskräfte bei.

Denn dort getroffene Entscheidungen sind verbindlich. Außerdem werden Ihre Leistungen bemerkt, und zwar von den richtigen Leuten. Machen Sie also das Kontrollgremium zu Ihrer Bühne. Ich hoffe, dass die folgenden Tipps dabei helfen.

Mit diesenTipps können Sie den Lenkungsausschuss für Ihre eigenen Zwecke einspannen.

  • Vorbereitung, Vorbereitung, Vorbereitung. Bereiten Sie jeden Termin sorgfältig vor. Achten Sie auch auf vermeintliche Kleinigkeiten wie Rechtschreibung oder Formatierung
  • Verzichten Sie auf Details und Fachchinesisch
  • Behalten Sie im Kopf, dass es nicht um Sie, sondern um Ihr Projekt geht. So fühlen Sie sich nicht persönlich angegriffen.

Holen Sie sich meine Checklisten, Tipps und Tricks um Ihr Projekt auf Kurs zu bringen! Lernen Sie wie man Projekte richtig plant, durchführt und kontrolliert!

  • Auch wenn es manchmal anders aussieht. Die Mitglieder des Lenkungsausschusses wissen genau, dass Probleme zum Alltag gehören (erst recht in der IT). Informieren Sie daher über auftretende Probleme – sachlich und ohne Wertung.
  • Bieten Sie aber immer Lösungen für Probleme an, wenn möglich mindestens zwei. Manager lieben es, Entscheidungen zu treffen.
  • Gut verkauft ist halb gewonnen – üben Sie sich in der Kunst der Präsentation.
  • Vermeiden Sie Übertreibungen. Sonst verlieren Sie schnell an Glaubwürdigkeit.
  • Wenn Sie eine Entscheidung benötigen, kündigen Sie das vorher an. So können sich die Mitglieder des Kontrollgremiums darauf einstellen.

Normalerweise finden Besprechungen mit dem Lenkungsausschuss regelmäßig statt. Bedenken Sie aber, dass auch Sie eine Besprechung initiieren können, falls Sie das für erforderlich halten.

Warum scheitern so viele Projekte?

  • In meinem Newsletter lernen Sie, wie Sie Projekte erfolgreich abschließen.
  • Zahlreiche Checklisten, Tipps und Tricks bringen Ihr Projekt auf Kurs.
  • Vorlagen für Business Case, Projektleitdokumentation und Fachkonzept.
  • Lernen Sie wie man Projekte richtig plant, durchführt und kontrolliert.
  • Bei der Anmeldung zu meinem Newsletter erhalten Sie das Buch „Projektmanagement in a Nutshell“ als Willkommensgeschenk.
Projektmanagement Tipps

Jetzt anfordern!

* Pflichtfeld
 
Kein SPAM. Ich hasse Spam genau so wie du.

Quellen und weiterführende Literatur:
Matthias Geirhos: IT-Projektmanagement, Bonn
Litke et al.: Projektmanagement, 2. Auflage, Freiburg
Bildquelle: Pixabay
Falls Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen hat, wäre es eine sehr nette Anerkennung meiner Arbeit wenn Sie z.B. Ihre Bücher über Amazon bestellen würden. Wenn Sie ein Produkt kaufen, erhalte ich dafür eine Provision. Für Sie ändert sich am Preis des Produktes gar nichts. Ich möchte mich an dieser Stelle jetzt schon für Ihre Unterstützung bedanken.

Denis Reis ist Business Intelligence Consultant und gibt als Buchautor sein Wissen rund um den SAP Projektalltag weiter. Wenn Sie tatkräftige Unterstützung bei Ihren SAP BI Projekten benötigen, können Sie ihn über Xing, LinkedIn oder Facebook kontaktieren.
Des Weiteren unterrichtet er Projektmanagement und Controlling an der Wiesbaden Business School. Der aus Düsseldorf stammende Familienmensch zählt zu denjenigen, die auf komplizierte Darstellungen verzichten und das Ganze auf den Punkt bringen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen