Neben dem Studium habe ich mich bei der studentischen Organisation der russischsprechenden Studenten, BARS (Bamberger Assoziation Russischsprechender Studenten), engagiert. BARS lädt herzlichst alle russischsprechenden Studenten, Austauschschüler, Studenten der Slavistik und anderer Fakultäten zum kulturellen Austausch ein.
Ziel der Gruppe ist es, Angehörige verschiedener Nationen, Konfessionen, Kulturen, die Interesse an der russichen Sprache und Kultur haben, zusammen zu bringen.
BARS nimmt aktiv am sozialen Leben der Studenten teil und organisiert verschiedene Veranstaltungen. Insbesondere der „Russischer Stammtisch“, die Weihnachtsfeier und Picknick mit „Schaschlik“ erfreuen sich großer Beliebtheit. Dabei kümmerte ich mich um die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. Für mich bot sich hier eine gute Gelegenheit, meine Fähigkeiten als Teamplayer zu erweitern.