Dahlbeer Unternehmensberatung - Die Planungsexperten

Unternehmensberatung wird oft als die Königsdisziplin für Betriebswirte bezeichnet. In wenigen anderen Berufen erhält man so tiefe Einblicke in viele völlig unterschiedliche Unternehmen und Kulturen und kann sich so schnell fachlich und persönlich weiterentwickeln. Dabei pflegen insbesondere kleinere spezialisierte Unternehmensberatungen eine besondere Kultur, die kreativen, kompetenten Köpfen ein Höchstmaß an Weiterentwicklung bietet. Man erhält eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der es möglich ist, Kenntnisse aus vielen Bereichen gewinnbringend einzusetzen und ständig zu erweitern. So kann man sich sehr viel schneller zum Experten entwickeln, gerade weil die Entscheidungswege kürzer und die Hierarchien flacher sind. Die Arbeit in kleinen Experten-Teams ermöglicht es jungen Beratern, auf Projekten früher Verantwortung zu übernehmen und Erfahrung im Kundenkontakt zu sammeln.
Als Unternehmensberater unterstütze ich Unternehmen bei der Durchführung von Projekten im Business Intelligence Umfeld. Der unentwegte Wandel ist es, der den Beruf des IT-Beraters gleichzeitig so spannend und herausfordernd macht.
In der heutigen Zeit ist es unbestritten, dass finanzielle Daten allein nicht ausreichen, um ein Unternehmen in seinem Wert und seiner Qualität zu erfassen. Vielmehr wird eine nachhaltige Unternehmensführung und -entwicklung zu einem immer wichtigeren Wettbewerbsfaktor. Die gängige Praxis der Unternehmensberichterstattung wird dieser Entwicklung kaum gerecht. Trotz der zunehmenden Bedeutung von beispielsweise Umwelt- und Sozialaspekten finden sich in der Finanzberichterstattung nur vereinzelt zielgerichtete Informationen zu den Zusammenhängen von Nachhaltigkeit und Unternehmenserfolg. Vor diesem Hintergrund ist eine integrierte Berichterstattung das derzeit beherrschende Thema, wenn Unternehmen über aktuelle Trends in der externen Berichterstattung diskutieren.
Auch um die Leistung eines Unternehmens messen und systematisch steuern zu können, ist man auf präzise und aktuelle Daten angewiesen. In Zeiten sich immer schneller verändernder Markt- und Umweltbedingungen steigen auch die Anforderungen an die Unternehmensplanung. Da sich ein dynamisches wirtschaftliches Umfeld auf die strategischen Geschäftspläne auswirkt, wird eine effiziente Planung und Budgetierung immer wichtiger. Unternehmen können sich lange Planungs- und Abschlusszyklen oder ungenaue Prognosen nicht mehr leisten. Flexibilität und Aktualität sind durch die gegenwärtigen Entwicklungen auf den Weltmärkten aktueller denn je. Die Verfügbarkeit von Informationen direkt am Bildschirm des Managers wird zunehmend zur Selbstverständlichkeit.
Um diesen Entwicklungen Rechnung zu tragen, ist es unerlässlich die richtige Technologie einzusetzen. SAP Business Intelligence schafft die Voraussetzungen zur schnellen Reaktion auf Veränderungen. Dabei werden die notwendigen Datenmengen in Verbindung mit hinreichend kurzen Antwortzeiten und benutzerfreundlichen Bildschirmoberflächen von spezialisierten Reportingsystemen wie dem Business Analytics von SAP zur Verfügung gestellt.